Arbeitshandschuhe auf der Baustelle und für Heimwerker

Arbeitshandschuhe auf der Baustelle und für Heimwerker

Arbeitshandschuhe sind wichtige Schutzmaßnahmen und schützen die Haut vor Verletzungen. Aber nicht nur die Haut wird mit dieser Ausrüstung geschützt, sondern auch das Produkt, mit dem man arbeiten muss.

Arbeitshandschuhe – Für jeden Zweck die passende Schutzausrüstung

Arbeitshandschuhe gibt es für jeden Zweck, für welchen Handschuh man sich entscheiden soll, hängt maßgeblich von den Gegebenheiten und Anforderungen ab.

Strickhandschuhe
Diese Art ist perfekt, wenn man mit Gefühl arbeiten muss. Durch das Material sind die Hände zwar optimal geschützt, doch man ist immer noch in der Lage, Konturen zu erfühlen und kann daher auch mit Kleinteilen arbeiten. Zudem erweist es sich als Vorteil, dass das Material atmungsaktiv und leicht ist.

Handschuhe mit Polyurethan-Beschichtung
Mit diesen Handschuhen werden die Hände vor Ölen und öl-ähnlichen Substanzen geschützt. Zudem sind die Handschuhe sehr robust und besonders abriebfest.

Handschuhe mit Nitril-Beschichtungen
Durch diese Beschichtung werden die Handschuhe beständig gegen Öl und Fett. Außerdem sind sie abriebfest und sorgen auch bei öligen Gegenständen für ausreichend Grip.

Arbeitshandschuhe für die baustelle und heimwerker

Lederhandschuhe
Lederhandschuhe sind flexibel, strapazierfähig, atmungsaktiv und wasserabweisend. Daher ist diese Art vor allem auf Baustellen sehr beliebt. Sie bietet nicht nur Schutz gegen mechanische Beanspruchungen, sondern schützen auch gut gegen Hitze. Trotzdem sind diese Handschuhe nur für grobe Arbeiten geeignet. Feine Arbeiten sollte mit diesen Handschuhen nicht durchgeführt werden.

Schweißer-Handschuhe
Diese Handschuhe sind wichtige Schutzausrüstungen bei Arbeiten mit Hitze. Die meisten Handschuhe sind aus feuerfestem Leder gefertigt. Für sehr hohe Temperaturen bieten sich Handschuhe mit Aramidgewebe und Alu-Beschichtungen an, diese sind in der Lage, auch Temperaturen um die 500 Grad Celsius standzuhalten.

Winterhandschuhe
Im Winter oder bei Kälte sollte man am besten auf Winterhandschuhe zurückgreifen. Die Fütterung dieser Art sorgt dafür, dass die Finger warm bleiben. Abhängig von der Ausführung bleibt, trotz des dicken Futters, ein gewisses Maß an Tastvermögen.

Angebot
NITRAS Nylotex 3520 Nylon-Latexhandschuhe Arbeitshandschuhe 12 PAAR, Grau/Schwarz, 9/XL
557 Bewertungen
NITRAS Nylotex 3520 Nylon-Latexhandschuhe Arbeitshandschuhe 12 PAAR, Grau/Schwarz, 9/XL*
  • Material: 100% Nylon mit Latex-Teilbeschichtung, auf Innenhand und Fingerkuppen
  • mit Strickbund und Latex-Teilbeschichtung auf Innenhand und Fingerkuppe
  • sehr weich und griffig auch bei feuchten und rutschigen Materialien

Welche Eigenschaften müssen Arbeitshandschuhe erfüllen?

In erster Linie spielt das Material eine wichtige Rolle. Es sollte einen entsprechenden Schutz bieten. Zudem sollten die Arbeitshandschuhe richtig sitzen und eine gute Passform haben. Neben einer gewissen taktilen Eigenschaft, also der Fähigkeit, Dinge erfühlen zu können, spielt auch der Tragekomfort eine nicht zu unterscheidende Rolle.

Weiterhin ist es von großer Wichtigkeit, dass die Handschuhe gegen äußere Faktoren beständig sind. Drei Faktoren sollten dabei gegeben sein: Abrieb, Durchschneiden und Durchstehen.

Sollten die Handschuhe nicht richtig sitzen, weil beispielsweise die Größe nicht richtig ist, kann die Sicherheit des Trägers nicht garantiert werden. Daher steht man als Verantwortlicher in der Verantwortung, dass die Angestellten richtig ausgerüstet sind.

Auf die Qualität und Größe der Arbeitshandschuhe achten

Hohe Qualitätsstandard sind notwendig, wenn man möchte, dass die Handschuhe möglichst lange wertvolle Begleiter für die Hände sind. Passform und Sitz der Handschuhe sind entscheidend. Doch auch die Qualität ist, für die Sicherheit der Arbeiter, wichtig. Handschuhe mit zusätzlichem Grip, sorgen für mehr Sicherheit beim Umgang mit schweren Maschinen. Man sollte darauf achten, wie gut man seine Hände und Finger in den Handschuhen bewegen kann und ob die Handschuhe den Anforderungen des Einsatzgebietes entsprechen. Eine saubere Verarbeitung der Nähte ist ebenfalls wichtig. Störende Fäden beeinflussen den Komfort negativ.

Pflege von Arbeitshandschuhen

Wie pflegt man seine Arbeitshandschuhe richtig?

Die Pflege der Handschuhe spielt eine wichtige Rolle, damit man möglichst lange Freude mit seinen Handschuhen haben kann. Das ist vor allem bei teuren Varianten sehr wichtig. Einige Arten können einfach gewaschen werden, andere Arten dagegen müssen einer speziellen Reinigung unterzogen werden. Damit die Qualität der Sicherheitshandschuhe erhalten bleibt, ist eine sachgemäße Verwendung der Handschuhe entscheidend.