Gesetzliche Vorschriften im Bau | Was jeder Bauherr wissen sollte

Bauherrenpflichten verstehen: Wichtige Gesetze, Planungstipps und Verantwortlichkeiten für Bauprojekte. Werde zum informierten Bauherren.

Gesetzliche Vorschriften im Bau - Was jeder Bauherr wissen sollte

Wenn du dich auf das Abenteuer des Hausbaus einlässt, bist du nicht nur Bauherr, sondern übernimmst eine Rolle mit vielen Facetten und Verantwortlichkeiten. Es ist essentiell, dass du die Bauherrenpflichten genau verstehst, denn sie sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Bauprojekt. Diese Pflichten reichen weit über das reine Bezahlen von Rechnungen hinaus und umfassen ein breites Spektrum an Aufgaben und rechtlichen Verantwortungen.

Weiterlesen …

Garagenverordnung | Festlegungen zur Nutzung von Garagen ✓

Überblick über Garagenverordnungen in deutschen Bundesländern – Bauvorschriften, Nutzung und Lagerungsregeln. [RATGEBER]

Garagenverordnung - Festlegungen zur Nutzung von Garagen

In den einzelnen deutschen Bundesländern gelten unterschiedliche Garagenverordnungen. Die Garagenverordnung enthält wichtige Festlegungen zur Nutzung von Garagen. Mitunter beinhalten die Garagenverordnungen auch Vorschriften für den Bau von Garagen und die Zahl der Stellplätze.

Weiterlesen …

Baugenehmigung | Die Erlaubnis zum Bau durch eine Behörde ✓

Baugenehmigungen – Erlaubnis zum Bauen, Umbauen und Abriss. Regelungen und Voraussetzungen variieren je nach Bundesland. [RATGEBER]

Baugenehmigung - Die Erlaubnis zum Bau durch eine Behörde

Die Baugenehmigung ist die behördliche Erlaubnis dafür, dass eine bauliche Anlage errichtet oder verändert werden darf. Sie ist mitunter auch für die Beseitigung baulicher Anlagen erforderlich. Bauherren müssen die Baugenehmigung bei der zuständigen Bauaufsichtsbehörde beantragen und dafür einen Bauantrag stellen.

Weiterlesen …

Grundsanierung oder Abriss | Nachhaltigkeit vs. Kostenaufwand ✓

Grundsanierung oder Abriss? – Dieser Artikel erleichtert die Entscheidung, indem er Kosten, Förderungen und Nachhaltigkeit beleuchtet.

Grundsanierung oder Abriss - Nachhaltigkeit vs Kostenaufwand

Beim Erwerb älterer Immobilien steht man oft vor einer großen Entscheidung: Grundsanierung oder Abriss? Hier spielen nicht nur die Kosten eine Rolle, sondern auch zukünftige Nutzung und individuelle Präferenzen. Der heutige Artikel beleuchtet beide Varianten und zeigt, wann welche besser geeignet ist.

Weiterlesen …

Für Streitigkeiten vorsorgen ✓ | Die Bauherrenrechtsschutzversicherung

Schütze dich vor unvorhersehbaren Kosten beim Bau mit einer Bauherrenhaftpflichtversicherung. | Warum viele diese Versicherung vergessen. ✓

Für Streitigkeiten vorsorgen Die Bauherrenrechtsschutzversicherung

Der Bau eines Hauses zieht sich über einen langen Zeitraum hin. Und während dieser Zeit hat man mit sehr vielen Partnern zu tun. Es werden unzählige Verträge geschlossen. Leider läuft dabei nicht immer alles reibungslos. Es entstehen Streitigkeiten über die Qualität der Ausführung von Arbeiten oder die Einhaltung von Fristen.

Weiterlesen …

Die verschiedenen Treppenarten für Wohnhäuser

Die verschiedenen Treppenarten für Wohnhäuser

Eine Innentreppe benötigt jeder, der ein Haus mit mehr als einer Etage hat. Neben der Optik soll die Treppe auch sicher sein.

Im Idealfall fügt eine Innentreppe sich in der Art und Weise in den Wohnraum ein, dass ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Aus diesem Grund bedarf der Einbau einer Innentreppe Planung. Das heißt, es ist von Bedeutung, sich mit den verschiedenen Treppenarten auseinanderzusetzen. Diese unterscheiden sich durch Form, Stufenbreite, Geländer, Materialien und Bauweise. Jede Art Innentreppe hat Vor- und Nachteile. Die Konstruktionen des Geländers sowie die verwendeten Materialien und andere Faktoren spiegeln sich in den Kosten wieder.

Weiterlesen …

Schutz während der Bauphase: Die Bauleistungsversicherung

Schutz während der Bauphase - Die Bauleistungsversicherung

Man hat alles genau geplant. Die Baufirma ist im Zeitplan und der Traum von den eigenen vier Wänden zum Greifen nah. Dann passiert es. Ein Unwetter verursacht einen Schaden auf der Baustelle. Es kommt zum Baustopp, die Schäden müssen behoben werden und der Umzug verzögert sich. Die Kosten steigen und man hat schlaflose Nächte. Davor kann man sich schützen, indem man eine Bauleistungsversicherung abschließt.

Weiterlesen …

Die Feuerrohbauversicherung – Der Liebling der Banken

Die Feuerrohbauversicherung Der Liebling der Banken

Wenn man sein eigenes Traumhaus baut, dann ist der Weg dorthin viel zu lang. Und er birgt Risiken, gegen die man sich mit einer Versicherung schützen kann. Eine besonders wichtige Versicherung stellt dabei die Feuerrohbauversicherung dar. Sie deckt nämlich Schäden während der Bauphase ab, die durch Feuer Blitzschlag oder Explosion am Haus entstehen.

Die Versicherungen unterscheiden nämlich strikt zwischen einem fertiggestellten und bewohnbaren Haus und einem Gebäude in der Errichtungsphase, einem so genannten Rohbau. Erst wenn man das eigene Haus auch bewohnt ist es die Wohngebäudeversicherung, die für etwaige Schäden aufkommt. In der Praxis bieten viele Versicherungen eine Kombination aus beiden Versicherungen an. Das hat für den Kunden den großen Vorteil, dass man nicht aktiv den richtigen Zeitpunkt für Kündigung und Neuabschluss abpassen muss. Der Wechsel wird automatisch vollzogen und man hat jederzeit den richtigen und wichtigen Versicherungsschutz.

Weiterlesen …

Die Bauherrenhaftpflichtversicherung: Prio 1 bei einem Bauvorhaben

Die Bauherrenhaftpflicht Prio 1 bei einem Bauvorhaben

Wie in allen anderen Bereich auch stellt die Haftpflichtversicherung beim Hausbau den wichtigsten Versicherungsschutz dar. Warum? Weil man damit Schäden abdeckt, die man einem anderen zufügt. Das ist bei der KfZ-Haftpflicht genauso wie auch bei der Privathaftpflicht. Beim Auto ist diese Versicherung vorgeschrieben und muss bei der Anmeldung des Fahrzeugs nachgewiesen werden. Die Privathaftpflicht wird von allen Versicherungsexperten als die wichtigste Versicherung bezeichnet.

Weiterlesen …